Leistungen

In der Landwirtschaft haben wir als Sachverständige vielfältige Aufgaben. Die Landwirtschaftskammer Niedersachsen hat daher verschiedene Bestellungsgebiete bestimmt.

Wir sind für die nachfolgenden Gebiete öffentlich bestellt und vereidigt:

  • „Bewertungs- und Entschädigungsfragen in landwirtschaftlichen Betrieben“
  • „Bewertung von Einzelgrundstücken“
  • „Bewertung von Aufwuchs und Aufwuchsschäden“
  • „Bewertung von lebendem und totem Inventar“
  • „Landwirtschaftliches Rechnungswesen“.
  • „Bewertung von wirtschaftlichen Einschränkungen durch Nutzungsbeschränkungen“. (Natur-, Wasser-, Denkmalschutz u. a.)

Damit können wir Sie in folgenden Angelegenheiten sachverständig unterstützen:

Kauf und Verkauf: Bewertung von landwirtschaftlichen Grundstücken, ganzen Betrieben und Teilbetrieben; Bewertungen bei Zwangsversteigerungen
Erbschaftsangelegenheiten: Überprüfung der Hof- bzw. Landguteigenschaft; Ermittlung von Verkehrs- und Ertragswerten zur Bemessung von Abfindungen; Überprüfung von Wiederanspannmöglichkeiten
Ehescheidungen: Prüfung der Landguteigenschaft; Ermittlung von Ertrags- und Verkehrswerten; Bestimmung des Zugewinns; Ermittlung des unterhaltsrechtlich relevanten Einkommens
Bauvorhaben: Prüfung der baurechtlichen Privilegierung
Pachtangelegenheiten: Kalkulation von angemessenen Pachtzahlungen (Flächen-/ Betriebspacht; auch im Zusammenhang mit Anlagen erneuerbarer Energien); Ermittlung von Pachtaufhebungsentschädigungen; Zustandsbewertungen einer Pachtsache; Erstellung von Pachtübergabeprotokolle; Durchführung von Schiedsgutachten; Durchführung von Beweissicherungen
Gründung und Auflösung von Gesellschaften: Ermittlung von Verkehrs-, Ertrags-, Substanzwerten
Ausweisung von Natur- und Wasserschutzgebieten / Durchführungen von Ausgleichs- und Ersatzmaßnahmen: Durchführung von Betroffenheitsanalysen; Beurteilung von Existenzgefährdungen; Ermittlung von Ausgleichs- und Entschädigungsbeträgen; Analyse von Ansätze zur Minderung der betrieblichen Betroffenheit; Bewertung von Verkehrswertminderungen
Eingriffe durch Infrastrukturprojekte (Straßen- und Bahntrassen, Leitungsbau, Baugebiete): Betroffenheitsanalysen, Beurteilung von Existenzgefährdungen; Ermittlung von Ausgleichs- und Entschädigungsbeträgen; Analyse von Ansätze zur Minderung der betrieblichen Betroffenheit; Bewertung von Verkehrswertminderungen; Ermittlung von Deformierungs-, Umwege- und Arrondierungsschäden; Bestimmung von Restbetriebsschäden
Finanzierungsfragen: Ermittlung von Beleihungswerten; Rentabilitätsberechnungen; Jahresabschlussanalyse
Steuerliche Fragen: Bestimmung von Entnahme- und Aufgabegewinnen; Ermittlung von Gemeinen Werten und Teilwerten; Abgrenzung der Liebhaberei von Landwirtschaft und Gewerbe
Schadenfälle: Ermittlung von Aufwuchsschäden; Bewertung von Betriebsunterbrechungen; Ermittlung von Einkommensschäden; Durchführung von Beweissicherungen; Ermittlung von Wertminderung von Flächen / Gebäuden / ganzen Betriebe
Flurbereinigung: Prüfung der Wertgleichheit; Überprüfungen auf offenen Entschädigungsleistungen
Bewirtschaftungserschwernisse durch Hindernisse (Bohrtürme, Strommasten, Trafostationen): Ermittlung von Entschädigungsbeträgen, Bewertung von Verkehrswertminderungen

Einen Einblick in unser weit gefächertes Aufgabenspektrum geben wir Ihnen in der Rubrik „Referenzen“.

Kontakt

Schweger Mühle 12
49413 Dinklage

Tel.: 04443 – 97 73 575
Fax.: 04443 – 97 73 576

Trennbild